Abgabebedingungen

Da wir häufig telefonisch oder per Email dieselben Anfragen bekommen, wollen wir an dieser Stelle die Abgabebedingungen für unsere Welpen zusammenfassen:

 

! Bitte lesen Sie sich den nachstehenden Text genau durch !

 

  • Unsere Shelties sind bei uns Familienmitglieder, dass heißt Sie leben bei uns im Haus mit und sie schlafen bei uns.

 

  • Kontaktversuche wo es nur um die Preisfrage geht werden nicht beantwortet!

 

  • Wenn Sie sich für einen Welpen von uns interessieren möchten wir sie vorher kennenlernen.

 

  • Unsere Welpen verlassen frühestens mit 10 Wochen unser Haus.

 

  • Wir geben unsere Hunde nicht an Personen ab, die vollzeitig außer Haus berufstätig sind.

    Bei einer Teilzeittätigkeit muss gewährleistet sein, dass der Welpe in den ersten Wochen im neuen Heim betreut wird oder schon ein Artgenosse vorhanden ist. Junge Hunde sollten nicht zu lange alleine bleiben.

 

  • Wir behalten uns vor, für jeden Welpen eine geeignete Familie auszuwählen. Ein Recht auf Reservierung oder Kauf besteht NICHT.

 

  • Wir behalten, uns das Recht vor Ihnen einen Hund NICHT anzuvertrauen. Es muss für Sie und für den Welpen passen. Wenn wir der Meinung sind, dass es nicht passt, werden wir Ihnen keinen Welpen anvertrauen.

 

  • Welpen eignen sich NICHT als Weihnachts- oder sonstige “Geschenke” für Partner/Kinder.

 

  • Welpen werden nach der Besichtigung und Kaufinteresse erst nach einer Anzahlung reserviert.

 

  • Wir akzeptieren keinen Kauf “auf Abzahlung”.

 

  • Bei Abgabe sind unsere Welpen gechipt, 3-fach entwurmt, genetisch CEA und MDR1-untersucht und haben die ersten Impfungen erhalten.

 

  • Wenn Sie Ihren Welpen abholen, erhalten Sie für das neue Familienmitglied:

Papiere des ÖKV

EU-Heimtierausweis (Impfpass)

Genetische Untersuchungen CEA und MDR1

Ratschläge für das neue Heim

Ein Futterstarterpaket und ein kleines Spielzeug

 

  • Selbstverständlich sind wir auch gerne behilflich bei Erziehungsfragen (Welpenschule) oder den Welpen auf Ausstellungen (Ringtraining) vorzubereiten, wenn dies der zukünftige Besitzer möchte.

 

  • Wir stehen unseren Welpenkäufern auch nach der Abgabe gern bei Fragen zur Verfügung.

 

  • Wie gehen Sie vor, wenn Sie sich für einen Welpen interessieren?

Wenn Sie sich ernsthaft für einen Welpen aus unserer Zucht interessieren, bitten wir Sie zuerst Kontakt mit uns auszunehmen. (E-Mail, Telefonisch, SMS, WhatsApp)

Gerne vereinbaren wir nun bei diesem ersten Kontakt einen Besuchstermin mit Ihnen, um Ihnen unsere gesamte Zucht, alle Hunde, Welpen (soweit vorhanden und möglich) zu zeigen.

Selbstverständlich auch um von Ihnen zu erfahren, wie ein Welpe bei Ihnen künftig leben und gehalten würde.

Dabei entscheide ich dann erst, („Wie gehen Sie mit dem Welpen oder den ausgewachsenen Shelties um?“, natürlich spielt auch Sympathie eine Rolle, da wir ja gerne weiterhin Kontakt haben möchten) ob wir einen Welpen an Sie abgeben oder eben nicht.

Wir suchen uns unsere zukünftigen Welpenbesitzer sehr genau und nur nach vorherigem persönlichem Kennenlernen aus.

Aber auch wenn ich Sie zum persönlichen kennenlernen einlade, bedeutet dies NICHT das dann auch gleich ein Welpe für Sie reserviert ist!

 

  • Erst wenn die Welpen 4 Wochen alt sind, ist die Besichtigung bei uns möglich.

Dies soll unsere Welpen vor Krankheiten bzw. Viren schützen.

 

  • Natürlich ist ein Welpe keine Sache, die man einfach so per Internet, E-Mail oder Telefon abgibt.

 

! Wichtig !

Überlegen Sie sich gut, ob Sie sich einen Welpen bzw. einen Hund anschaffen wollen!

Sind Sie bereit für Ihr neues Familienmitglied 10 bis 18 Jahre zu sorgen?
Sind Sie bereit die Kosten für Ihr neues Familienmitglied zu bezahlen (Tierarztkosten, Futter, Spielzeug, …)?